Projekte

Sammlungen aus allen Kontinenten

LED-Strahler für die Vitrinen im Weltmuseum Wien

Auf einen Blick

Vitrinen spielen eine zentrale Rolle bei der Sammlungspräsentation im Weltmuseum Wien. Beleuchtet werden sie von kompakten. Leistungsfähigen LED-Strahlern.

Neues Konzept: »Es geht um Menschen«

Das Weltmuseum Wien wurde seit 2014 von Grund auf neu konzipiert. Seit Ende Oktober hat das ethnographische Museum als Haus mit internationaler Strahlkraft und innovativem Konzept wiedereröffnet. Das neue Weltmuseum Wien versteht sich als Ort, der Menschen und Kulturen auf einzigartige Weise miteinander verbindet. Das Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, die kulturelle Vielfalt der Menschheit abzubilden und mit seinen weltumspannenden Sammlungen Österreichs reichhaltige historische Beziehungen zur Welt zu dokumentieren.

weltmuseum-wien-1

Einblick Saal »Benin und Äthiopien. Kunst, Macht, Widerstand« (Copyright: KHM-Museumsverband)

Alt und Neu geschickt verbunden

Aus dem 2013 ausgeschriebenen Wettbewerb der Ausstellungsgestaltung war die Arbeitsgemeinschaft des Museums- und Ausstellungsgestalters Ralph Appelbaum Associates mit dem Architekturbüro Gareth Hoskins und dem technischen Planer Vasko + Partner Ingenieure ZT GmbH als Preisträger hervor gegangen. Gemeinsam mit dem Team des Weltmuseums Wien entwickelten sie ein Konzept, das den Bestand respektiert und erhält, aber zugleich ein neues architektonisches Erscheinungsbild in einer zeitgemäßen Ausstellungssprache ermöglicht. Ziel der Ausstellungsgestaltung war es, die vielen einzigartigen Geschichten, die das Weltmuseum Wien erzählt, so umzusetzen, dass jeder der 14 aufeinanderfolgenden Säle seinen ganz eigenen Charakter erhält und sich dennoch ein schlüssiges Gesamtbild ergibt.

weltmuseum-wien-2

Einblick Saal »Geschichten aus Mesoamerika« (Copyright: KHM-Museumsverband)

LED-Licht für die Vitrinen

Mit einer maßgeschneiderten LED-Lichtlösung ist es Zumtobel gelungen, eine fein differenzierte, schonende und effektvolle Beleuchtung der verschiedenen Exponate zu erzielen. Die miniaturisierten Strahlerköpfe von SUPERSYSTEM II wurden in die zahlreichen Vitrinen scheinbar unsichtbar integriert und erzielen eine gleichmäßige brillante Lichtverteilung ohne Streulicht des Lichtkegels.

weltmuseum-wien-3

Einblick Saal »Sammlerwahn. Ich leide an Museomanie!« (© KHM-Museumsverband)

Je nach Exponat kommen Farbtemperaturen von 3000 K (warmweiß) bzw. 4000 K (neutralweiß) mit einer Farbwiedergabe Ra > 90 zum Einsatz. Die Miniatur-Strahler mit 26 mm, 45 mm und 65 mm Durchmesser und bis zu 1200 lm Lichtstrom wurden für die punktgenaue Akzentuierung perfektioniert. Asymmetrische Lichtverteilungen für die homogene Ausleuchtung vertikaler Flächen oder flächiger Objekte stellen der SUPERSYSTEM II LED Wandfluter Mini mit ausgezeichneter Entblendung zur Verfügung. Ein spezieller Lichteinsatz, mit einer Speziallinse aus Acrylglas und Folie aus Kunststoff ermöglicht eine stabile Farbtemperatur.

weltmuseum-wien-4

Einblick Saal »Südsee: Begegnungen mit dem verlorenen Paradies« (© KHM-Museumsverband)

LED-Technik spielt Vorteile aus

Gerade in den Vitrinen, jede ein hochsensibles geschlossenes System, sind die Vorzüge der LED-Technologie unverzichtbar. Nicht nur die hohe Lebensdauer und Energieeffizienz verbunden mit geringem Wartungsaufwand sind essentiell wichtig, auch das Spektrum der LEDs garantiert eine schonende, aber auch gleichzeitig brillante Präsentation. Die Strahlerköpfe treten für den Betrachter in den Hintergrund, nur das Licht ist zu sehen. Die gerichtete Beleuchtung arbeitet die Details der Exponate heraus und erzeugt damit einen eindrucksvollen, dreidimensionalen Effekt. Die Objekte wirken unglaublich plastisch.

Projektinformationen:

Bauherr: Weltmuseum Wien, www.weltmuseumwien.at

Architektenkonsortium für Bau und Einrichtung:
Ralph Appelbaum Associates, www.raany.com
– Hoskins Architects, www.hoskinsarchitects.com
– Vasko+Partner Ingenieure, www.vasko-partner.at

Vitrinenbau: ARTEX Museum Services GmbH, www.artex.at

Vitrinenbeleuchtung: Zumtobel, www.zumtobel.com

Merken


Teilen & Feedback