News

22.11.2017

Druck

Ab 2018 wird die tagesaktuelle Publikation »Frankfurt daily« zur Light + Building  von der Messe Frankfurt Medien und Service GmbH zusammen mit dem Fachmagazin LICHT des Richard Pflaum Verlags (www.pflaum.de) herausgegeben. Die Messe Frankfurt Medien und Service GmbH sieht im Pflaum Verlag, der im 70. Jahrgang mit der LICHT das marktführende Medium der Lichtbranche herausgibt, den idealen Partner für die kommenden Jahre.

Emre Onur, Chefredakteur der Fachzeitschrift LICHT – Publikation des Richard Pflaum Verlages – wird alle redaktionellen Inhalte betreuen und verantworten. Den Anzeigenverkauf übernimmt Christian Schlager, Leiter des Mediavertrieb der LICHT. Der Pflaum Verlag konnte den Mediavertriebsexperten eigens für dieses Projekt gewinnen.

Zur nächsten Light + Building in Frankfurt/Main (18. bis 23. März 2018) wird die »Frankfurt daily« in neuem, handlicherem Format und auch als epaper erscheinen. Zudem werden zusätzliche redaktionelle Formate, wie zum Beispiel Verlinkungen zu Video- und Audios-Inhalten, eingebunden. »Frankfurt daily« erscheint direkt am Morgen des jeweiligen Messetages und hat eine Gesamtauflage von 50.000 Exemplaren.

Seit 2000 ist die »Frankfurt daily« die wichtigste Kommunikationsplattform und einzige offizielle Tageszeitung der Messe Light + Building, die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik. Die Zeitung erscheint an den sechs Messetagen zweisprachig in Deutsch und Englisch. Sie informiert aktuell und redaktionell hochwertig über Messe- und Produktneuheiten sowie Veranstaltungen der Light + Building.

„Mit der Herausgabe der Frankfurt daily im Rahmen der Light + Building baut der Pflaum Verlag sein hochwertiges Portfolio an Fachpublikationen konsequent weiter aus. Als Herausgeber unserer Fachzeitschrift LICHT sind wir seit Jahrzehnten tief in der Fachbranche verwurzelt. Wir freuen uns sehr über das entgegengebrachte Vertrauen bei dieser wichtigen und richtungsweisenden Kooperation in der Deutschen Lichtbranche“, so Agnes und Nils-Peter Hey, Verlagsleitung Richard Pflaum Verlag.

Mehr unter: www.frankfurt-daily.com


Teilen & Feedback