News

07.12.2017

Neben der langjährigen Distribution von Stucchi-Produkten (ONENETRACK-Stromschienensysteme, Fassungen, Steckverbinder und Kühlkörper) legt das Hannoveraner Unternehmen Zanini einen Schwerpunkt seines Programms heute auch auf LED-Module und -Anzeigen (HitechLed), Betriebsgeräte (ELT, Alvit, Snappy und Meanwell) sowie Reflektoren und Optiken (Firma Nata). Neu im Portfolio sind jetzt die Produkte des norditalienischen Unternehmens Entity Elettronica.

1989 als Elektronikentwickler gegründet, hat sich Entity in den letzten zehn Jahren zum Spezialisten für die Projektierung und Bestückung kundenspezifischer LED-Platinen entwickelt. Mit knapp 50 Mitarbeitern wird mittlerweile ein Umsatz im zweistelligen Millionenbereich realisiert, mit stark wachsender Tendenz. Entity ist seit vielen Jahren der einzige zertifizierte »CREE-Solution-Provider« Italiens. In Abstimmung mit dem Kunden und entsprechend den Notwendigkeiten werden projektbezogen auch LEDs aller sonstigen führenden Hersteller verarbeitet. Im Frühjahr dieses Jahres wurde bereits der erfolgreiche Abschluss des 1500sten Kundenprojekts gefeiert.

zanini1

Allein acht Ingenieure von Entity gewährleisten eine optimale Betreuung der Kunden. In der Fertigung ist einer der sechs Bestückungsautomaten ausschließlich für die Herstellung von Mustern reserviert, sodass der Kunde nach Erteilung eines Auftrags schon nach kurzer Zeit über erste Prüfteile verfügen kann. (Quelle: Entity)

zanini2

Der 180 Seiten starke, aktuelle Entity-Katalog enthält eine Vielzahl von in Italien gefertigten Standardprodukten (z. B. Star-Platinen, starre und flexible Streifen sowie Einbauspots) und zeigt damit, welche vielseitigen Möglichkeiten sich für die unterschiedlichsten Kundenanwendungen bieten. (Quelle: Entity)

Durch die Zusammenarbeit mit Zanini in Deutschland wird eine bewährte und schnelle Kommunikation aller Beteiligten, auch bei technischen Detailfragen, sichergestellt.

www.zanini.de | www.entityel.com

Merken

Merken


Teilen & Feedback