News

Lichtseminar »Retail-Lichtkonzepte« in Köln

05.02.2019

Unter dem Titel »Retail-Lichtkonzepte: Akzentuierendes Licht planen« bietet Oktalite Lichttechnik am 21. März 2019 in Köln im Auftrag der Trilux-Akademie erneut sein seit Jahren gut besuchtes Lichtseminar an. Mit diesem Angebot richtet sich das Unternehmen unter anderem an Retailarchitekten, Shopdesigner, Ladenbauer, Lichtplaner, Ingenieurbüros und Elektroplaner aber auch ausdrücklich an Verantwortliche im Marketing und der Verkaufsförderung aus den Bereichen Food, Fashion, Shop und Automotive. Roter Faden des Konzepts: die Verbindung von technischem Know-how mit den Möglichkeiten der Steigerung des Erlebnisses »Einkaufen« durch Licht.

Was leistet die neue LED-Generation für den Handel? Wie kann die emotionale Wirkung von Lichtfarbe, Lichtverteilung, Kontrasten und der richtigen Leuchtenposition optimal im Visual Merchandising genutzt werden? – Das sind zentrale Aspekte jeder aktuellen Lichtplanung, die das Tagesseminar fundiert vermittelt. Dazu werden lichttechnische Grundbegriffe anschaulich erklärt – die Basis, auf der alle Teilnehmer, unabhängig von ihrem vorherigen Kenntnisstand, gemeinsam arbeiten und lernen können. In umfangreichen Praxisteilen können dann unter anderem selbst Lichtszenarien kreiert werden.

Neu im Showroom von Oktalite: die Umkleide mit verschiedenen Lichtszenen und Features. Hier zeigen die Experten und erleben die Teilnehmer hautnah, wie das richtige Licht die Kaufentscheidung am POS unterstützt.

Oktalite bietet für Umkleidekabinen eine dynamische Lichtlösung. Lichtintensität und Lichtfarbe lassen sich an unterschiedliche Szenen, passend zum Outfit, auswählen. Per Fingertipp kann der Kunde z.B. wählen zwischen Casual, Office, Active oder Candle Light. (Quelle: Oktalite)

Dieses Seminar ist von der Architektenkammer Nordrhein-Westfalen als Fortbildung anerkannt. Anmeldungen sind über die Internetseite der Trilux-Akademie möglich:

www.trilux-akademie.de | www.oktalite.com


Teilen & Feedback