News

Licht für Maschinensicherheit

18.06.2021

​Die Norm DIN EN 1837 »Sicherheit von Maschinen — Maschinenintegrierte Beleuchtung; Deutsche und Englische Fassung EN 1837:2020« ist als Ausgabe April 2021 erschienen und kann beim Beuth-Verlag, Berlin, bzw. auf deren Webseite bezogen werden. Die neue DIN EN 1837 wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 169 »Licht und Beleuchtung« erstellt, dessen Sekretariat von DIN geführt wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 058-00-04 AA »Innenraumbeleuchtung mit künstlichem Licht« im DIN-Normenausschuss Lichttechnik (FNL).

Um Sehaufgaben innerhalb und/oder an Maschinen zu beleuchten, können integrierte Beleuchtungssysteme (in oder an Maschinen eingebaut) erforderlich sein. Diese integrierten Beleuchtungssysteme erfordern spezielle Eigenschaften, die dem Bedienungspersonal während des Betriebs und der Instandhaltung sowohl einen sicheren Gebrauch als auch eine wirkungsvolle Erfüllung der Sehaufgabe ermöglichen.

Die neue DIN EN 1837 legt die Parameter für integrierte Beleuchtungssysteme fest, die für die Beleuchtung in und/oder an sowohl stationären als auch mobilen Maschinen entworfen sind, um den sicheren Gebrauch der Maschine und die wirkungsvolle Durchführung der Sehaufgabe in und/oder an der Maschine durch das Bedienungspersonal zu ermöglichen. Diese Norm spezifiziert keine Beleuchtungssysteme, die an der Maschine montiert sind, um insbesondere Sehaufgaben außerhalb der Maschine zu beleuchten. Die Funktion und die Anforderungen dieser Systeme sind in der Europäischen Norm für die Arbeitsstättenbeleuchtung festgelegt, siehe EN 12464-1 und EN 12464-2 für weitere Informationen.

www.beuth.de ​


Teilen & Feedback