News

Deutsche Lichtmiete und Artemide kooperieren

21.07.2021

Zwei Spezialisten für individuelle LED-Lichtlösungen bündeln ihre Aktivitäten in einer strategischen Partnerschaft. Die Deutsche Lichtmiete bietet Light as a Service (LaaS), der italienische Leuchtenhersteller Artemide stellt Designleuchten her. Über die Kooperation nutzen beide Unternehmen ihre Branchenkompetenz und kombinieren ihre sich ergänzenden Geschäftsmodelle. Kunden auf beiden Seiten profitieren von einem umfassenden Produkt- und Serviceportfolio.

Kooperationspartner (v. l. n. r.): Alexander Hahn, CEO & Gründer Deutsche Lichtmiete AG und Steffen Salinger, Geschäftsführer Artemide Deutschland (Foto: Deutsche Lichtmiete)

»Mit Artemide gewinnen wir einen Spezialisten für individuelle Sonderlösungen und Maßanfertigung, der unser eigenes Portfolio optimal ergänzt und uns neue Absatzwege und Zielgruppen eröffnet«, erklärt Alexander Hahn, Gründer und CEO der Deutsche Lichtmiete AG.

Die Deutsche LaaS-Komplettlösung bietet Industrie, Gewerbe, Gesundheits- und Kultureinrichtungen und der öffentlichen Hand eine aufwands- und investitionsfreie Beleuchtungsmodernisierung mit LED-Technik. Steffen Salinger, Geschäftsführer Artemide Deutschland, erläutert: »Wir können mit unseren Lichtsystemen sämtliche Bereiche eines Projekts beleuchten und Räumen ein unverwechselbares Ambiente verleihen. Als ausgewählter Partner der Deutschen Lichtmiete sind unsere Lichttechnologien jetzt auch mit Light as a Service möglich.«

Mietkunden nutzen die Vorteile der umfassenden Projektberatung und -steuerung inklusive Montage und Wartung sowie der Vorfinanzierung über die Deutsche Lichtmiete. Zu den wirtschaftlichen Vorteilen punktet das mehrfach ausgezeichnete, nachhaltige Mietkonzept mit hoher Energieeffizienz durch den Einsatz verbrauchsarmer LED-Leuchten und Klimaschutz aufgrund der signifikanten CO2-Einsparung.

www.lichtmiete.de | www.artemide.com


Teilen & Feedback