Projekte

Das Fritz am See

Passende Lichtinszenierungen für jeden Anlass

Auf einen Blick

»Das Fritz« in Weiden am Neusiedlersee ist ein perfekter Ort, um den Blick auf das Wasser zu unterschiedlichen Jahres- und Tageszeiten zu genießen. Die Aussicht ist atemberaubend: der Gürtel aus Schilfgras, der Holzsteg, die Marina, dahinter Wellen bis zum Horizont... Doch nicht nur der Ausblick lockt die Gäste in »Das Fritz«, sondern auch seine Architektur und das einladende Interieur. Leuchten von Artemide sorgen für die passende Atmosphäre bei ganz unterschiedlichen Nutzungen der Restaurant- und Eventlocation.

Artemide-Fritz-1

»Das Fritz« lockt mit herrlichen Ausblicken und einem exklusiven Ambiente. (Foto: Artemide)

Artemide-Fritz-aussen

Symbiotisch verbinden sich Landschaft und Architektur.
(Foto: Artemide)

Im Eingangsbereich stimmt die Outdoor-Leuchte »Piroscafo« die Gäste durch ihren Periskop-Look perfekt auf die maritime Umgebung des Hauses ein. Auf der 500 m² großen Terrassenlandschaft sorgt die Bodeneinbauleuchte »Megara« für ein blendfreies, indirektes Licht, das den Besuchern auch abends Privatsphäre bietet.

Artemide-Fritz-piroscafo

Die Außenleuchte »Piroscafo LED« zitiert die Form eines Periskops. (Foto: Artemide)

Das 300 m² große Restaurant wird von mehr als 60 »Tagora«-Leuchten illuminiert. Diese Aufbau- und Einbauleuchte ist in einer von den Architekten gewünschten Sonderlösung verbaut: die Reflektoren wurden, passend zur Wandfarbe, in einem Goldton lackiert. Sie zeigen, dass Artemide bei Projekten weltweit nicht nur mit Innovation, sondern auch mit Flexibilität in der Produktion punktet.

Artemide-Fritz-tagora1

In großem Maßstab kommen »Tagora«-Leuchten zum Einsatz. (Foto: Artemide)

Artemide-Fritz-tagora2

Für das Restaurant wurde eine »Tagora«-Sonderlösung mit golden lackiertem Reflektor umgesetzt. (Foto: Artemide)

Das Herzstück des »Fritz« ist jedoch ohne Frage der 650 m² große Eventbereich, das sogenannte Oberdeck. Hier können die Gäste 18 »Light over Time«-Strahler (Design: Tapio Rosenius) in Aktion erleben. Die software-gesteuerten Leuchten kombinieren die Funktionsprinzipien von Strahler und Universalprojektor und schaffen so für ganz unterschiedliche Event-Situationen und Settings passende Lichtszenen.

Artemide-Fritz-oberdeck0

Das Oberdeck bietet eine passende Kulisse für Gala-Dinner…

Artemide-Fritz-oberdeck1

… funktioniert aber auch bestens als Auditorium. »Light over Time«-Strahler schaffen für jede Nutzung die passende Lichtatmosphäre. (Fotos: Artemide)

Die intuitiv per Tablet zu bedienende Software schafft einen einfachen Zugang zu höchst komplexem Lichtverhalten. Änderungen und Modifikationen von Lichtfarbe, Lichtstrom, Bewegungsrichtung und -geschwindigkeit des Leuchtenkopfes können programmiert, gespeichert und in Echtzeit in der Vorschau abgerufen werden. Die Betreiber des »Fritz« haben ihren Anforderungen entsprechend vier Hauptszenarien erstellt: Hochzeit, Vortrag, Konzert und Lesung.

Artemide-Fritz-lot1

RGBW-LEDs und ein Motor ermöglichen bei den »Light over Time«-Strahlern dynamische Lichteffekte. In einer intuitiv zu bedienenden Tablet-App können viele Parameter programmiert werden. (Foto: Artemide)

Innovation und Nachhaltigkeit gehen bei diesem Projekt Hand in Hand. Mitten im Naturschutzgebiet liegend, das nebenbei auch Weltkulturerbe ist, knüpft das »Das Fitz« mit seinem begrünten Dach und einer Fassade aus Schilf bewusst enge Verbindungen zur Umgebung.

Das vielfältige Leuchtenspektrum mit »Light over Time« als lichttechnischem Highlight erlaubt die vielseitige und kreative Beleuchtung der Location. So ergänzen sich einzigartige Landschafts- und Licht-Szenarien an diesem besonderen Standort zu einem optischen Gesamterlebnis für die Besucher.

www.artemide.com | www.dasfritz.at


Teilen & Feedback