News

13.04.2018

Lightcycle ist ein nicht gewinnorientiertes Gemeinschaftsunternehmen führender Lichthersteller und organisiert bundesweit die Rücknahme ausgedienter Leuchtstofflampen, LED- und Energiesparlampen sowie Leuchten und bietet Services zur Erfüllung des Elektroaltgerätegesetzes (ElektroG) an.

Die 7.347 Tonnen von Lightcycle in 2017 zurückgenommener Altlampen setzen sich aus 2.740 Tonnen von ear-Abholanordnungen der Systemteilnehmer von kommunalen Wertstoffhöfen und 4.607 Tonnen aus der ergänzenden Rücknahme über die Sammelstellen in Handel, Industrie und Gewerbe zusammen. Durch das fachgerechte Recycling der zurückgenommenen Altlampen konnten Umwelt und Ressourcen geschont werden.

Der Trend der letzten Jahre zu Leuchten mit fest verbauten LEDs und kleineren, leichteren Leuchtmitteln macht sich inzwischen auch im Abfallstrom bemerkbar. Das Gesamtgewicht der Sammelmenge 2017 sank gegenüber 2016 um 0,9%. Die Anzahl der ear-Abholanordnungen für Altlampen (Leuchtmittel) ging von 2017 mit 4.152 Anordnungen gegenüber 2016 mit 4.322 Anordnungen laut Angaben der stiftung ear um 4% zurück.

www.lightcycle.de | www.sammelstellensuche.de

lightcycle_04_18_

79% der Verbraucher in Deutschland wissen, wo sie ihre ausgedienten LED- und Energiesparlampen entsorgen können. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstitutes TNS Emnid. (Quelle: Lightcycle)

Merken

Merken

Merken


Teilen & Feedback